previous arrow
next arrow
Slider

Erwachsene

Slider

„Was wir haben,
können wir verlieren,
aber niemals,
was wir sind.“

Wilhelmine von Hillern

Psychotherapie für Erwachsene

Psychotherapie ist in Österreich als Heilverfahren innerhalb des Gesundheitswesens verankert und hilft bei psychischen Krankheits- und Leidenszuständen, wie zum Beispiel bei: depressiven Verstimmungen, Angstzuständen, Burnout, Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen, psychosomatischen Beschwerden, in belastenden Krisen- und Lebenssituationen.

Gerne begleite ich Sie in wertschätzender Atmosphäre mit meiner Kompetenz, meinem Interesse an Ihrer Lebensgeschichte und mit einfühlsamen Bemühen Sie zu Verstehen. Psychotherapie bedeutet für mich: Ihnen zu begegnen und nicht ihren Problemen. Sie, mit Ihrer Einzigartigkeit Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Lebensgeschichte, stehen im Mittelpunkt.

Psychotherapie kann bedeuten…

  • seine eigene Lebensgeschichte und sein eigenes „So-Geworden-Sein“ unter professioneller Begleitung von unterschiedlichen Seiten anschauen, verstehen und annehmen können
  • neue Einsichten über sich selbst zu gewinnen
  • Erfahrungen aus der Vergangenheit zu verarbeiten
  • seine eigenen belastenden oder einschränkenden Gedankenmuster, Glaubenssätze und inneren Überzeugungen reflektieren und gegebenenfalls durch bewusste Entscheidungen verändern zu können
  • eine liebevolle und authentische Beziehung zu sich selbst entwickeln
  • in professioneller Begleitung auch auf seine eigenen Schattenseiten schauen können und diese annehmen
  • gemeinsam Neues entstehen lassen: neue Sichtweisen, neue Verhaltensweisen, neue Denkansätze entwickeln und im Leben verankern
  • innere Spaltungen und Ambivalenzen aufspüren: mit Körper – Seele – Geist als Einheit ins Gleichgewicht kommen
  • seine eigenen Potenziale, Fähigkeiten, Talente bewusst erkennen und leben können
  • wieder festen Boden unter den Füssen und innere Zufriedenheit spüren
  • Persönlichkeitsentwicklung und Reifung der Persönlichkeit: Selbstwertgefühl, Selbstbewusstsein, Selbstwirksamkeit, Selbstvertrauen aufbauen und leben können
  • gemeinsam das Leben als ständigen Prozess des Loslassens zu akzeptieren
  • psychische Gesundheit als immer wieder voranschreitende Selbst-Entwicklung und als voranschreitenden Entwicklungsprozess zu sehen…
  • Selbstverantwortung für sein eigenes Heilwerden zu übernehmen

Meine Arbeitsschwerpunkte

  • Depressionen
  • Angstzustände
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Traumafolgestörungen / Belastungsstörungen
  • Arbeit / Beruf
  • Burnout
  • Soziale Unsicherheit
  • Begleitung von schwer- und chronisch kranken Menschen und ihren Angehörigen
  • Psychoonkologische Therapie (Info unter www.praxis-psychoonkologie.at)
  • Begleitung in Lebenskrisen: Arbeitslosigkeit, Verlusterlebnisse, Krankheit, Trennung, Tod und in Phasen der Trauer
  • existentielle Lebensthemen
  • Begleitung von Eltern mit schwerbehinderten, chronisch kranken Kindern und Jugendlichen
  • Spiritualität
  • Sinn und Sinnfindung
  • Persönlichkeitsentwicklung und Potenzialentfaltung

Psychotherapie kann auch zur Persönlichkeitsentwicklung und als präventive Vorsorge zum Einsatz kommen: Ich denke, dass jeder von uns mehr und stärker seine eigenen Potenziale entfalten kann … mehr sich selbst und seine eigenen Talente und Wünsche leben kann und dass wir in Selbstverantwortung ergründen dürfen:

Wie werde oder bleibe ich gesund?
Welche Entscheidungen kann ich täglich treffen, dass ich gesund werde/bleibe?
Was macht mich wirklich glücklich und zufrieden?
Was erfüllt mich und mein Leben?
Was ist für mich in meinem Leben wesentlich?
Was gibt mir und meinem Leben Sinn?

In einer wertschätzenden therapeutischen Beziehung mit einfühlendem Verstehen können Sie sich Ihren eigenen Lebensthemen vertrauensvoll zuwenden, damit Ihre Antworten auf diese Fragen nicht nur eine Idee bleiben.

„Man kann die Welt oder
sich selbst ändern.
Das zweite ist angeblich schwieriger.“

Mark Twain

Mag. Regina Heimhilcher-Mitterhuber - Ihre Psychotherapeutin aus Enns in Oberösterreich!

Slider
Slider